Neues Funktionsmodul – und was ist mit der Software?

SMARTTESTER® Software

FRAGE:

Was passiert mit der SMARTTESTER® Software, wenn ein Funktionsmodul nachgerüstet wird?

ANTWORT:

Im Idealfall ist der SMARTTESTER® Software das nachgerüstete Modul bereits bekannt und es wird zur Verwendung freigeschaltet. Ist das Modul neuer als der Softwarestand auf Ihrer Maschine, so erhalten Sie beim Erwerb neuer Module ein entsprechendes Upgrade, dass die Kompatibilität herstellt. Upgrades sind bei Abschluss eines Wartungsvertrages immer kostenfrei. Sollte kein Wartungsvertrag bestehen, so entsteht eine Kostenpauschale für die Inbetriebnahme. 

Nützliche Links

Erfahren Sie mehr über den Funktionsumfang der SMARTTESTER® Software:

Weitere Beiträge aus der Kategorie Fragen und Antworten finden:

KATEGORIEN

 

FOLGEN SIE UNS

AKTUELLE TOP-BEITRÄGE

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an

Der SMARTTESTER® Newsletter

No spam, notifications only about new products, updates.