SMARTTESTER® und Klimatests – geht das?

Heiss und Kalt beim Klimatest

FRAGE:

Kann das SMARTTESTER® System auch im Zusammenhang mit Klimatests verwendet werden?

ANTWORT:

Die Elektronik des Prüfsystems ist für normale Raumbedingungen ausgelegt. Allerdings sind Sensoren und Aktuatoren unter bestimmten Bedingungen für Klimatests geeignet. So sind z.B. die elektrischen Aktuatoren für Temperaturen bis hin zu 60 °C geeignet – ab 40 °C sind dabei allerdings Leistungseinbuchsen zu berücksichtigen. Pneumatische Aktuatoren weisen sogar einen deutlich größeren Bereich von ca. -10 °C bis hin zu 80 °C auf. Es ist also durchaus möglich  einen Prüfaufbau unter Klimabedingungen zu betrieben – die Steuerungstechnik ist dabei allerding “aussen vor”. Den Betrieb der Komponenten können Sie individuell mit unseren Experten abstimmen.

Nützliche Links

Finden Sie Funktionsmodule für die unterschiedlichsten Prüfaufgaben:

Weitere Beiträge aus der Kategorie Fragen und Antworten finden:

KATEGORIEN

 

FOLGEN SIE UNS

AKTUELLE TOP-BEITRÄGE

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an

Der SMARTTESTER® Newsletter

No spam, notifications only about new products, updates.